Zu Tisch

Köstlichkeiten vom Meer und Land

Der Beschaffenheit seines Gebiets verdankt Ligurien sein reiches Angebot sowohl an Fischgerichten als auch an Köstlichkeiten aus dem unmittelbaren Hinterland. Die Gerichtzutaten sind nicht nur regional, sondern auch importiert, dank der jahrhundertelangen Handels- und Kulturbeziehungen der Stadt Genua. Genießen Sie nicht nur die weltberühmten Pesto oder Focaccia (typisch genuesischer Fladen), sondern lassen Sie sich auch mit den vielen gesalzenen Torten und gefüllten Gemüsearten verwöhnen.
Und vergessen Sie nicht das Olivenöl aus den Olivenbäumen und die Weine aus den Reben, die auf sonnigen Erdterrassen angebaut wurden. Diese sogenannten “Fasce” kennzeichnen die steilen Abhänge der ligurischen Berge.
Das Angebot des ausgezeichneten Restaurants von unserem Hause umfaßt eine Feinschmeckerküche mit regionalen und nationalen Gerichten. Übrigens bieten Genua-Nervi und Umgebung eine große Auswahl an Restaurants und Fladenbäckereien (etwa 50).

 

Möchten Sie ein Fischgericht kosten?
Da Pino, mit Laube unter den Booten am kleinen Hafen.

Suchen Sie eine erlesene aber echte Küche?
Das mit Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant The Cook in der Via M. Sala.

Haben Sie den Käsefladen aus der Riviera noch nicht probiert?
Halloween am kleinen Hafen.

Oder essen Sie lieber direkt am Meer?
Badeanstalt Medusa: die Seeterrasse auf den Klippen (nur im Sommer).

Certificato di Eccellenza 2014