Ein modernes “Kunstgebiet”

Kunst&Natur

Die Museen von Genua-Nervi  sind unter den wichtigsten und interessantesten des genuesischen Museumssystems. Sie sind in den alten Villen beherbergt. Die Schönheit der Natur in den Parks direkt am Meer und die der Kunst vereinigen sich in einem in Europa einmaligen Ineinanderfließen.

museDie Galleria d’Arte Moderna st in der Villa Saluzzo (16. Jahrh.) untergebracht, mit einer reichen Sammlung von Gemälden und Skulpturen aus dem 19. und 20. Jahrh.
Die Villa Grimaldi-Fassio, aus dem 18. Jahrh., beherbergt die Sammlungen Raccolte Frugone, und liegt in einem blühenden Park mit einem entzückenden Rosengarten.
Das dritte Juwel der Museumsgruppe, das Museo Giannettino Luxoro, befindet sich in einem edlen Wohnsitz, den die Familie Luxoro 1903 im Grünen hoch über dem Meer bauen ließ. Heute sind Gemälde von Magnasco und viele kostbare Sammlungen hier zu bewundern.

 

muse1Zur Museumsgruppe von Nervi und zum genuesischen Museumssystem gehört auch die Wolfsoniana, die europäische “Abteilung” einer einmaligen und immensen Sammlung. Hier finden Sie überwiegend dekorative Kunst, industrielles Design und Werbung. Der amerikanische “Abteil” der Wolfsoniana ist in Miami, Florida.American side, the seat of Miami in Florida.

Certificato di Eccellenza 2014